Sammeln von Asset-Informationen mit benutzerdefinierten Metadatenfeldern

Sparen Sie Zeit, indem Sie benutzerdefinierte Metadaten bei Uploads auf Ihre MASV-Portale erfassen.

Keine Kreditkarte erforderlich

Erfassung benutzerdefinierter Metadaten mit benutzerdefinierten Metadatenfeldern

78.301 Videoprofis auf der ganzen Welt vertrauen darauf

MASV Medien und Unterhaltung Kunden
MASV Medien- und Unterhaltungskunden
Disney Streaming
Spotify
BBC
PBS
Neugierde Stream
VaynerMedia

Was kann ich mit benutzerdefinierten Metadatenfeldern tun?

Jetzt können Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Metadaten-Sammelfelder zu Ihrer MASV-Portale um sicherzustellen, dass Ihre Kunden und Partner bei der Übermittlung von Assets alle erforderlichen Metadaten angeben.

Sie können verlangen, dass die Absender bestimmte Metadaten zu den hochgeladenen Dateien hinzufügen. Dazu können der Name der Sendung, die Staffel-, Episoden- und Szenennummern oder der Projektname, der Name der Produktion, der Name der Kontaktperson, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer gehören. Das bleibt ganz Ihnen überlassen.

Sie können sogar Metadaten in ein Portal einspeisen, so dass alle an Ihr Portal gesendeten Übertragungspakete automatisch bestimmte Metadaten enthalten, die in Ihr Media Asset Management-System einfließen. So sparen Sie Zeit und reduzieren gleichzeitig Fehler bei der Dateneingabe, da die Konsistenz aller Ihrer Assets gewährleistet ist.

Erstellen Sie flexible Formulare zur Erfassung der benötigten Informationen

Wählen Sie aus einer Vielzahl von Formularfeldtypen, darunter

  • Kontrollkästchen
  • Datum-Auswahl
  • Dropdown-Auswahl
  • E-Mail
  • Nummernfeld
  • Optionsschaltfläche
  • Textbereich
  • Textfeld

Sie können sogar einen anklickbaren Hyperlink hinzufügen, um Dinge wie Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien oder Produktionsanforderungen mitzuteilen.

Entscheiden Sie, ob Ihre benutzerdefinierten Metadatenfelder erforderlich, optional, schreibgeschützt oder ausgeblendet sein sollen. Passen Sie Feldbeschriftungen an, um zu steuern, was der Absender beim Hochladen in Ihr Portal sieht.

Anpassen von Metadaten-Formularfeldern
Vorlage für benutzerdefiniertes Metadatenformular

Duplizieren von Formularen zur schnellen Wiederverwendung

Bei MASV geht es darum, Ihnen Zeit zu sparen. Wenn Sie einen wiederkehrenden Anwendungsfall haben, können Sie Ihr Formular als wiederverwendbare Vorlage speichern.

Erstellen Sie neue Metadatenformulare aus Ihrer Vorlagenbibliothek mit nur einem Klick.

Senden Sie Asset-Metadaten direkt an Ihre Digital Asset Management-Plattform oder Ihren Cloud-Speicher

MASV lässt sich mit Media Asset Management Tools wie ikonisch und Reach Engine. Mithilfe von Feldbezeichnern aus Ihrem DAM können Sie problemlos Informationen aus neuen MASV-Transfers integrieren.

Wenn Sie Ihr Portal mit Ihrem Cloud-Speicheranbieter verbinden, wie Amazon S3, Google Wolke, Backblaze B2, Wasabi (oder jeder S3-unterstützte Cloud-Speicher), werden Ihre benutzerdefinierten Metadaten automatisch zusammen mit Ihren Haupt-Assets in Ihrem Übertragungspaket geliefert. Sie können Metadaten in einer Vielzahl von Formaten wie JSON, CSV und/oder XML speichern.

Importieren von Metadaten in Frame.io mit MASV

Entwickelt für moderne Medien-Workflows

Verbinden Sie Ihre MASV-Portale über Cloud Connect mit einem externen Cloud-Speicheranbieter. Die Verbindungsdetails werden einmal eingegeben und können für mehrere Portale wiederverwendet werden. Jedes Portal kann eine oder mehrere Verbindungen haben, und wenn neue Uploads empfangen werden, werden sie automatisch auf jedes externe Cloud-Speicher-Konto übertragen.

MASV Cloud-Verbindungen

MASV kostenlos testen

Sie erhalten 100 GB kostenloses Transferguthaben, wenn Sie Ihr Konto erstellen.

Keine Kreditkarte erforderlich