MASV-Dateiübertragungs-Rechner

von | 10.1.2018

Wir freuen uns, Ihnen heute unseren neuen Zeit- und Kostenrechner für die Dateiübertragung vorstellen zu können.

Viele unserer Nutzer sind Videobearbeiter und Postproduktionsunternehmen und müssen sich je nach Projektlogistik häufig für die beste Option für die Bereitstellung großer Dateien (typischerweise 10 GB bis zu etwa 2 TB) entscheiden.

Soll die Datei über ein Online-Tool, FTP, ein Peer-to-Peer-Tool oder auf einer Festplatte per FedEx verschickt werden?

Bei MASV mögen wir es nicht, wenn wir tun Mathe Deshalb haben wir dieses praktische Tool entwickelt, um Ihnen dabei zu helfen, dies herauszufinden. Diese erste Version unseres Rechners hilft Ihnen bei der Entscheidung, wann es sinnvoll ist, eine Festplatte zu versenden, anstatt MASV oder ein anderes Tool mit ähnlichen Eigenschaften zu verwenden.

Unser Ziel war die Schaffung eines Dateiübertragung Rechner, der die Frage auf ehrliche, unvoreingenommene Weise beantworten konnte. Wir wollten, dass er auf der Grundlage der Leistung modelliert wird, die wir bei realen Ergebnissen für die MASV-Zeitschätzungen sehen, und dass die Versandschätzungen auf den tatsächlichen Adressstandorten basieren. Wir glauben, dass dieser Rechner einer realen Schätzung so nahe kommt, wie es uns möglich war, aber bitte lassen Sie uns wissen, wie wir ihn verbessern können!

Wir verwenden die FedEx API, um Versandpreise und -zeiten in Echtzeit zu ermitteln. Aus den FedEx-Ergebnissen nehmen wir die schnellste Overnight-Option und holen uns die aktuellen Versandpreisinformationen.

Für MASV haben wir unsere Gesamtlieferzeit auf die Upload- und Downloadzeit bezogen, um die Zeit von Anfang bis Ende angemessen darzustellen.

Bitte bedenken Sie, dass die FedEx-Versandkosten nur die Kosten für den tatsächlichen Versand einer Festplatte (in einem normal großen Karton) enthalten und keine der Hardwarekosten, die mit dem Kauf einer Festplatte oder den Kosten für den Rückversand verbunden sind. Wir sind von der Annahme ausgegangen, dass Sie bereits eine Festplatte besitzen, um die Ergebnisse nicht zu unseren Gunsten zu verfälschen, aber das könnte für einige von Ihnen ein Faktor sein.

Diejenigen, die ihre Upload- und Download-Geschwindigkeit noch nicht kennen, können einen schnellen Geschwindigkeitstest durchführen unter http://www.speedtest.net/ um das herauszufinden. Wenn Sie Dateien versenden, sollten Sie Ihre Upload-Geschwindigkeit aus dem obigen Test eingeben und sich vom Empfänger die Download-Geschwindigkeit schicken lassen, um die Gesamtzeit richtig einschätzen zu können.

Jetzt, wo Sie wissen, wie es funktioniert, probieren Sie es doch einfach mal aus!

Alle Rückmeldungen und Empfehlungen sind sehr willkommen unter @masvfast. Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, den besten Weg für die Zustellung Ihres Pakets in allen möglichen Situationen zu finden.