Schnelleres Hochladen von Dateien über einen Browser

von | 14.6.2021

Haben Sie schon einmal versucht, große Dateien von Ihrem Browserfenster aus hochzuladen? Zum Beispiel das Hochladen eines Ordners mit große Videoinhalte zu Google Drive? Wenn die Antwort "Ja" lautet, dann haben Sie die Erfahrung mit langsamen Dateiübertragungen aus erster Hand gemacht.

Wie kommt es, dass Browser - der Einstiegspunkt ins Internet - große Dateiübertragungen nur schwer ausführen können? Die meisten Cloud-Dienste (MASV, Dropbox, Slack, etc.) haben eine Desktop-Applikation die Daten besser austauschen/herunterladen können als ihr Browser-Gegenstück.

Das wirft die Frage auf, ob es möglich ist, Dateien über einen Browser schneller hochzuladen, oder ob sie nur für die Suche gut sind. Sollten komplexe Funktionen einer speziellen App überlassen werden? 

Browsern sind zwar Grenzen gesetzt, aber sie sind in der Lage, große Dateien über das Internet zu übertragen. Bei MASV haben wir große Dateien erfolgreich versenden (TB+) zu Zielen in der ganzen Welt über ein Browserfenster. In diesem Beitrag werde ich untersuchen, wie man Dateien schneller von einem Browser aus hochladen kann:

Ein Mann benutzt ein Browserfenster, um Google auf seinem Laptop zu öffnen

Foto von Firmbee.com auf Unsplash

Warum einen Browser für eine Dateiübertragung verwenden?

Jeder, der sich mit der gemeinsamen Nutzung von Dateien auskennt, wird Ihnen sagen, dass Sie einen Browser vermeiden und nach Möglichkeit eine spezielle App verwenden sollten. Die Übertragung ist dann schneller und zuverlässiger.

Dies ist zwar richtig, aber Browser haben keine Zugangsbarrieren. Sie sind zugänglich und erfordern keine Downloads oder IT-Berechtigungen. Sie können auf jedem Gerät mit wenig bis gar keinem Aufwand genutzt werden.

Die Frage ist nicht, ob wir uns zwischen einem Browser oder einer App entscheiden sollten. Vielmehr geht es darum, wie wir die Leistung des Browsers verbessern können, um eine beliebte, einfach zu nutzende Option noch wertvoller zu machen.

Eine Nahaufnahme des Safari-Browserprogramms auf einem iPhone

Wie senden die Browser Datenpakete?

Von einigen wenigen Anwendungsfällen abgesehen, senden Browser Pakete in einer einzigen Anfrage". Wenn Sie Ihrem Kunden Dateien im Umfang von 10 GB zur Überprüfung schicken wollen, nimmt der Browser all diese Bytes und sendet sie in einem Zug als eine große Datei.

Die Zeit, die das Paket braucht, um den Server am Zielort zu erreichen - die Latenzzeit - ist der Grund für die Frustration. Wenn Sie eine große Datei von der Westküste der USA bis zu einem Server in Südostasien schicken, dauert das natürlich länger, als wenn Sie die Datei nach Kanada schicken.

Je größer die Entfernung und je schwerer die Datei ist, desto länger dauert es.

Wenn ich die altbewährte Metapher vom Internet als Superautobahn verwende, ist Ihre 10-GB-Übertragung ein großer Lastwagen, der eine Lieferung transportiert. Der Lkw wird sein Ziel erreichen, aber aufgrund der Größe seiner Ladung und der Entfernung wird er länger brauchen als gewöhnlich.

Auch dieser Lkw muss sich an eine Geschwindigkeitsbegrenzung halten. Viele Menschen gehen davon aus, dass mehr Internet schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten bedeutet. Das ist zwar bis zu einem gewissen Grad richtig, aber die Browser haben ihre eigenen Bandbreitengrenzen. Nur weil Sie ein Gigabit Internet haben, heißt das nicht, dass Sie auch den ganzen Saft bekommen.

Browser erreichen in der Regel eine Höchstgeschwindigkeit von 2 bis 4 Mbit/s, da sie eher für den Massengebrauch als für die Leistung optimiert sind.

Ltigkeit wird bestimmt durch:

  1. Die Größe der Verpackung
  2. Der Abstand zwischen den Servern
  3. Die Zuverlässigkeit des eigenen Netzes und der eigenen Maschine
  4. Die Bandbreitengeschwindigkeit des Browsers

Wie kann man vor diesem Hintergrund die Latenzzeit verringern, um Dateien schneller hochzuladen?

Mann auf einem Sitzsack liegend, die Beine auf einem Couchtisch

Wie kann man Dateien schneller über einen Browser hochladen?

1. Verwenden Sie eine kabelgebundene Verbindung

Wenn Sie Ihr Gerät über ein Ethernet-Kabel mit Ihrer Netzwerkquelle verbinden, erhöht sich die Übertragungsgeschwindigkeit sofort. Dies ist eine gute Praxis für alle Aufgaben, die viel Rechenleistung erfordern.

2. Reduzieren Sie die Anzahl der mit dem Internet verbundenen Geräte

Je mehr Geräte sich in einem einzigen Netzwerk befinden, desto langsamer ist die Bandbreite. Wenn Ihre Dateiübertragung mit dem Twitch-Streaming Ihres Partners im Nebenzimmer konkurriert, werden Sie eine langsame Nacht erleben. Wenn Sie die Anzahl der an ein Netzwerk angeschlossenen Geräte reduzieren, haben Sie eine stärkere Verbindung, mit der Sie arbeiten können.

Dies hat sich zu einem starke Schmerzen mit Personen, die aus der Ferne im selben Haushalt arbeiten. Umso wichtiger ist ein stabiler und zuverlässiger Dateifreigabedienst, der über einen Browser funktioniert.

Verwandt: Überlastung des Netzwerks: Häufige Ursachen für langsame Dateiübertragungen

3. Tabs nicht wechseln

Wenn Sie eine Datei freigeben, navigieren Sie nicht von der Hauptübertragungsregisterkarte weg. Ihr Computer gleicht die CPU-Auslastung anhand der Anzahl der geöffneten Registerkarten und der jeweils verwendeten Registerkarte aus. Wenn Sie eine Datei senden und zu einer anderen Registerkarte wechseln, teilt Ihr Rechner mit, dass die neue Registerkarte nun der Hauptfokus ist. Dadurch wird Energie von der Übertragungsregisterkarte abgezogen, was die Latenzzeit erhöhen kann.

4. Senden von einer lokalen Festplatte

Die Freigabe von Dateien von einem lokalen Datenträger - der Festplatte eines Computers - ist schneller als die Verwendung eines Ordners mit einem Cloud-Speicher synchronisiert. Damit ein Browser auf eine Datei in der Cloud zugreifen kann, muss er den richtigen Server anpingen, das Paket abrufen und es dann in die Warteschlange für die Übertragung stellen. Das Hochladen auf eine lokale Festplatte erfolgt ausschließlich auf dem Rechner. Sie erfordern keine zusätzlichen Anfragen.

5. Kleinere Dateien senden

Die Aufteilung der 10-GB-Hauptdatei in kleinere Pakete verringert die Belastung Ihres Netzwerks. Sie senden zwar zusätzliche Dateien, aber sie sind überschaubarer und daher leichter zu übertragen.

Müssen Sie jetzt große Dateien versenden?

Senden Sie große Dateien innerhalb von Sekunden mit MASV, ohne Plug-ins, alles im Browser.

Ein Hinweis zu ZIP-Dateien

Wir haben besprochen, wie man Dateien schneller über das Internet hochlädt, aber wie sieht es mit dem Herunterladen von Dateien aus? Konkret geht es um den Empfang und das Extrahieren von Dateien aus einem ZIP-Ordner.

ZIP-Ordner sind anfällig für Dateibeschädigungen.

Warum?

Denn die Betriebssysteme haben leicht unterschiedliche Protokolle für ZIP-Dateiformate. Eine Reihe von Dateien, die unter MacOS gepackt wurden, lassen sich auf einem Windows-Rechner möglicherweise nicht öffnen. Die Dateien selbst sind nicht das Problem. Die Art und Weise, wie die einzelnen Plattformen die Daten in ZIP-Dateien analysieren, kann inkompatibel sein. Dies führt zu Beschädigungen.

Es ist schwer einzuschätzen, was Inkompatibilität verursacht. Nach unserer Erfahrung gibt es eine 4-GB-Schwelle zwischen Apple- und PC-Geräten. Alles, was über 4 GB liegt, führt zu einer Fehlermeldung beim Extrahieren von Daten.

Die Ironie dabei ist, dass es keine Möglichkeit gibt, dies zu umgehen. Browser können immer nur eine Datei auf einmal herunterladen. Sie sind nicht in der Lage, Dateistrukturen zu lesen und mehrere Dateien als Ordner auf Ihren Computer herunterzuladen. Sie können lose Dateien senden, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden, aber ein Browser wird eine Reihe von Dateien immer als "eine Datei" durch Zippen herunterladen.

Ihre Ordnerstruktur bleibt erhalten

MASV verwaltet Ihre Ordnerstruktur, so dass Sie Dateien vor dem Hochladen nicht mehr komprimieren müssen. Warten Sie nicht länger auf die Komprimierung von Ordnern und vermeiden Sie Beschädigungen.

Der MASV-Ansatz

Als wir uns aufmachten, eine schneller, einfacher und zuverlässiger Dienst zur gemeinsamen Nutzung von Dateienwussten wir, dass der Browser unverzichtbar sein würde.

Browser sind für alle Kompetenzniveaus zugänglich und verständlich. Um die Zuverlässigkeit von Browsern zu erhöhen, haben wir unser Wissen über Latenzzeiten genutzt, um die Übertragung zu verbessern:

MASV teilt die Dateien automatisch in kleinere Teile auf. Es sendet dann mehrere kleine Anfragen anstelle einer einzigen großen Anfrage - ein Vorgang, der als Multithreading-Dateiübertragung bekannt ist.

Um noch einmal auf die Autobahnanalogie zurückzukommen: MASV ist ein Dispatcher, der 10 GB von einem LKW auf kleinere Fahrzeuge verlagert. Dies verringert die Latenzzeit und hilft im Falle einer Netzwerkunterbrechung (Internet fällt aus, Computer wird ausgesteckt usw.). Wenn drei der fünf Fahrzeuge das Ziel vor der Unterbrechung erreichen, muss MASV die Fahrt nur für die verbleibenden zwei Fahrzeuge fortsetzen. Nicht für einen ganzen Lkw.

Außerdem hat MASV:

  • Findet den nächstgelegenen Server zwischen Ihnen und Ihrem Ziel, so dass Bytes eine kürzere Strecke zurücklegen müssen.
  • Optimiert für maximale Übertragungsgeschwindigkeiten. Keine Drosselung.
  • Behält die Dateistrukturen bei, um das Zippen von Dateien vor der Freigabe zu vermeiden. 
  • Lädt ZIP-Formate herunter, die mit dem integrierten Archivierungstool eines Rechners verwendet werden können.
MASV Upload UI vertikal

Wir sind zuversichtlich, dass die Browser-Funktionen von MASV große Dateiübertragungen bewältigen können. Für die Fälle, in denen dies aufgrund der nativen Einschränkungen eines Browsers nicht möglich ist, haben wir die MASV-App für Windows, MacOS und Linux. Ihr eigener dedizierter Highway, der auf der AWS-Infrastruktur von Amazon läuft.

  • Verdreifachen Sie Ihre Geschwindigkeit und senden Sie Terabytes an Daten schnell.
  • Sie können die Downloads nach Belieben anhalten und fortsetzen.
  • Vermeiden Sie den mühsamen Umgang mit ZIP-Dateien mit unserer Direct-to-File-Systemstruktur.
  • Richten Sie Automatisierungen für alltägliche Aufgaben ein.
  • Machen Sie nach einem Netzwerkabsturz dort weiter, wo Sie aufgehört haben.

Melden Sie sich noch heute für MASV an und erhalten Sie ein Datenguthaben von 100 GB für die Übertragung von Dateien über einen Browser oder die MASV-App. Wenn Sie schon dabei sind, lesen Sie, wie Schattenmagie-Studios verwendet MASV, um große, unkomprimierte Videodateien vom Drehort zu senden DIT-Stationen für Redakteure, die aus der Ferne arbeiten.

"Wir haben verschiedene Plattformen für den Dateitransfer getestet, und MASV war die einzige, die immer einwandfrei funktionierte" - Jordan Maltby, Herausgeber und CEO von Shadow Magic Studios

Schlussfolgerung

Die Verwendung eines Browsers für den Versand großer Dateien ist aus vielen Gründen sinnvoll. Browser sind leicht zugänglich, einfach zu benutzen und haben eine sehr geringe Einstiegshürde. Meistens ist die Ursache für die Latenz bei Browser-Uploads die folgende:

  • Die Größe des hochgeladenen Pakets
  • Die Entfernung zwischen Absender- und Empfängerserver
  • Die Zuverlässigkeit des eigenen Rechners und der Netzwerkverbindung
  • Die Mbps-Bandbreite des Browsers

Dennoch gibt es einige Möglichkeiten, um Dateien schneller hochzuladen:

  • Verwenden Sie eine kabelgebundene Verbindung über Wi-Fi
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Geräte an einer einzigen Verbindung
  • Wechseln Sie nicht zwischen den Registerkarten des Upload-Fensters (die CPUs balancieren die Verarbeitung danach aus, welche Registerkarte ausgewählt ist)
  • Laden Sie Dateien von Ihrem lokalen Rechner hoch, nicht von einer externen Festplatte (das kann zu weiteren Engpässen führen)
  • Senden Sie kleinere Dateien; die Browser senden einzelne Anfragen, so dass ein kleineres Paket schneller ankommt.

Oder sie können sich für MASV anmelden und Dateien schneller hochzuladen, ohne zusätzliche Arbeit leisten zu müssen.

MASV kann bis zu 5 TB mit einer einzigen Datei über einen Browser übertragen, und dank eines Netzwerks von mehr als 300 Cloud-Servern auf der ganzen Welt müssen Dateien, die über MASV gesendet werden, nie weit reisen, wodurch die Latenzzeit verringert wird. Das Beste daran ist, dass MASV einen Ansatz verwendet, der als "Multi-Threaded File Transfer" bekannt ist und große Dateien automatisch in Teile aufteilt und am Zielort wieder zusammensetzt. Das bedeutet, dass Sie den Komfort einer einzigen Übertragung mit dem Vorteil kleinerer Anfragen erhalten.

MASV kostenlos testen

Starten Sie Ihre 7-tägige Testversion und senden Sie jetzt 100 GB kostenlos.

MASV funktioniert jetzt mit Ihren Lieblingsanwendungen

Integrationen zur Optimierung Ihres Dateiübertragungs-Workflows.

Apps

Müssen Sie große Dateien versenden?

Erstellen Sie ein kostenloses MASV-Konto, um loszulegen

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich das Hochladen einer Datei beschleunigen?

Wie lassen sich große Dateien am schnellsten hochladen?

MASV nutzt Ihre gesamte verfügbare Bandbreite, um bis zu 5 TB mit einer einzigen Datei über ein Netzwerk von mehr als 300 Cloud-Servern auf der ganzen Welt zu versenden. Alle Dateien, die über MASV versendet werden, nutzen die globale Beschleunigungstechnologie, ein Verfahren, bei dem große Dateien mithilfe von Logica automatisch in Teile aufgeteilt und am Zielort wieder zusammengesetzt werden. Das bedeutet, dass Sie die Bequemlichkeit einer einzigen großen Dateiübertragung mit dem Vorteil kleinerer Anfragen erhalten.

Warum dauert das Hochladen von Dateien so lange?

In den meisten Fällen liegt die Ursache für die Latenz bei Browser-Uploads in folgenden Punkten:

  • Die Größe des hochgeladenen Pakets
  • Die Entfernung zwischen Absender- und Empfängerserver
  • Die Zuverlässigkeit des eigenen Rechners und der Netzwerkverbindung
  • Die Mbps-Bandbreite des Browsers
Sind Sie bereit für den Einstieg?